FANDOM


Zushi (ズシ, Zushi) ist ein junger Teilnehmer aus der Himmels Arena und ein Praktizierender von Shingen-Ryū. Vor Gon und Killua war er Wings einziger Schüler.

Aussehen Bearbeiten

Zushi 2011 Design

Zushis Anime-Design 2011

Zushi ist ein mittelgroßer Junge mit kurzen braunen Haaren, dicken Augenbrauen und großen haselnussbraunen Augen. Er trägt einen schwarzen Rollkragenpullover unter einem Standard Karate Gi mit einem roten Gürtel.

Persönlichkeit Bearbeiten

Er ist ein ernsthafter, fleißiger Schüler, der sich den Kampfkünsten verschrieben hat. Er ist seinem Meister gegenüber loyal, aber auch eine ehrliche Persönlichkeit, da er nicht mochte, als Wing Killua und Gon über die Natur von Nen belog, als sie ihn das erste Mal gefragt hatten. Er erkennt seine Unterlegenheit gegenüber den beiden Jungen an, ist jedoch entschlossen, eines Tages ihr Niveau zu erreichen und respektiert sie sehr. Er spricht sehr formell und höflich.

Hintergrund Bearbeiten

Zushi wurde mindestens sechs Monate vor der Registrierung in der Himmelsarena Wings Schüler. Er lernte, seine Aura Knoten in drei Monaten durch Meditation zu öffnen, und beherrschte Ten in sechs Monaten.

Fähigkeiten und Kräfte Bearbeiten

Zushi ist stärker als jeder normale Junge in seinem Alter. Er hat genug im Shingen-Ryu Kung Fu, um Gegner viele Male sein eigenes Gewicht und seine Größe zu besiegen, einen 440-Pfund-Gegner mit einem schnellen Wirbel von Schlägen auf den Darm zu schlagen. Sowohl der Sprecher als auch Killua stellten fest, dass er ein überlegener Kung-Fu-Praktizierender ist, dessen Haltung nur wenige Öffnungen offen lässt, obwohl der Attentäter ihn weit unter sich und auch schwächer als Gon hielt. Während ihres Duells konnte Zushi tatsächlich nicht in der Lage sein, ihm mit seinen Augen zu folgen. Dennoch glauben Killua und Wing, dass er sehr talentiert und fähig ist, sehr stark zu werden, was ein weiterer Beweis für seine Fähigkeiten ist, dass er den 90. Boden der Himmelsarena in nur zwei Monaten erreichte und zumindest die 100. Etage in vier Moanten, ohne jemals Ren zu nutzen. Zushi hat auch einige sensorischen Fähigkeiten, mit denen er Gido, Riehlvelt und Sadaso  vor dem Aufzug spürte. Er wurde auf dem 200. Etage gestoppt.

In dem Film,  Hunter × Hunter: Die letzte Mission, stiegen seine Fähigkeiten und Nen im Kampf bis zu dem Punkt, wo er ein Floor Master in der Himmelsarena wurde. Er war auch der einzige Floor Master, der einen Schlag (ein Ellbogenschlag auf das Gesicht) auf Jeds Anhänger, Gaki, landen ließ, der zuvor Kanjiru innerhalb kürzester Zeit besiegt hatte, bevor er bewusstlos geschlagen wurde.

Nen Bearbeiten

Zushi ist ein Manipulator. Obwohl er Gons und Killuas äußerst seltenes Talent vermissen lässt, schätzt Wing, dass sein eigenes Potential nur bei 1 von 100.000 Individuen zu finden ist. Er ist in der Lage, Ten während des Kampfes, bei dem er aus den meisten Killua-Attacken unversehrt hervorkam, zu überstehen und zu überleben und überlebte einen mit der Absicht, ohne bleibende Verletzung zu töten, sowie die drei andere Hauptprinzipien und Gyo . Als er mit Gon und Killua trainierte, hatte er sehr niedrige Aura-Reserven, da er erschöpft wurde, nur weil er die letzte Technik für ein paar Sekunden aufrecht erhielt. Da er Ten und Ren kombinieren kann, kennt er die Grundlage für Ken,  obwohl er es nicht aufrecht erhalten kann.

Auftritte in anderen Medien Bearbeiten

Die letzte Mission Bearbeiten

Hinweis: Ereignisse im Hunter × Hunter: Der Film " Letzte Mission " ist kein Kanonmaterial.

Floor Masters TheLastMission

Zushi unter den Floor Masters in der Himmelsarena

Nachdem ein Jahr vergangen war, wird Zushi als neu ernannter Floor Master der Himmelsarena gezeigt, der bereit ist, an der Battle Olympia Veranstaltung teilzunehmen, bevor der Turm von Jed und den anderen On Usern besetzt wird. Gerade als er den Bodenmeister Kanjiru hätte bekämpfen sollen, wird er von einem von Jeds Männern, Gaki , konfrontiert und geschlagen, aber nicht bevor er ihn mindestens einmal ins Gesicht geschlagen hat. Später half er zusammen mit seinem Meister und Biscuit den Zuschauern des Turms, Jeds Diener zu besiegen und das Gebiet zu sichern. Einen Tag nach Jeds Niederlage kann Battle Olympia endlich beginnen und Zushi hat sein Match gegen Kanjiru.

Wissenswertes Bearbeiten

  • In Kapitel 45 und Episode 37 der Adaption der Anime-Serie von 1999, während Killua und Zushis Match, zeigt der große Bildschirm in der Himmelsarena Zushis Namen, geschrieben als "Zooci", was darauf hindeutet, dass dies seine In-Universe-Schreibweise ist. Stattdessen wird der normale Name der Viz-Version über das Originalbild im Manga geändert.
  • Sein Name klingt ähnlich wie Sushi, einem traditionellen Essen aus Japan und gleich, wenn Sushi ein Präfix hinzugefügt wird, wobei das Wort aufgrund einer Rendaku-Konsonanten-Mutation mit einem Z anstelle eines S buchstabiert wird.
  • Trotz des anders geschriebenen Namen aus dem Zeichen, ist Zushi (逗子) eine japanische Stadt.
  • Zushis Einführungskampf im ersten Stock der Himmelsarena in Episode 27 der Anime-Adaption 2011, in der er einem Mann, dem er Wellen mit mehreren Faustschlägen in den Bauch schlägt, KO schlägt, spiegelt Kenshiros Kampf gegen Mr Heart wider in der Faust des Nordens.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia