FANDOM


Uvogin (ウボォーギン, Ubōgin) war das verstorbene Mitglied # 11

der Phantom Troupe, einer berüchtigten Bande von Kriminellen mit A-Bounties. Er war der stärkste in Bezug auf die physische Kraft in der Gruppe.

Aussehen Bearbeiten

Uvogin ist das größte und muskulöseste Mitglied der Phantom Troupe. Er hat eine widerspenstige Mähne aus ergrautem Haar, Koteletten, langen, dicken Augenbrauen und grobem Haar auf Schultern, Armen und Brust. Er hat eine natürlich gebräunte Haut. Er kleidet sich wild, trägt Bärenfellkleidung und Stiefel, ist aber natürlich haarig und trägt selten ein Hemd. In seiner Jugend hatte Uvo einen Afro. Sein Spinnen-Tattoo befindet sich auf seinem Rücken, mit der Nummer 11 darin.

Persönlichkeit Bearbeiten

Uvogin war ein typischer Enhancer: entschlossen, kopflastig, einfach und manchmal respektlos. Er war barbarisch in der Art und betrachtete sogar den Schmerz nur als Ärgernis. Wie alle Mitglieder der Phantom Troupe zögerte Uvogin nicht zu töten und war dabei unerbittlich. Er genoss es auch, Menschen zu töten, die Rache wollen. Er war nur am körperlichen Training und am Kampf interessiert. Er genoss besonders Kämpfe gegen erfahrene Gegner, aber er würde in der Regel ohne einen Plan in die Schlacht stürmen. Obwohl er oft auf barbarische Art und Weise in den Kampf stürzte und kämpfte, war er äußerst einfallsreich und konnte drei erfahrene Nen-Benutzer (Porcupine, Rabid Dog und Leech) nur mit seinem Kopf besiegen, nachdem er vom Hals abwärts gelähmt war. Obwohl er es vorzog, alleine zu kämpfen, wurde Uvogin stärker, wenn er mit einem Partner kämpfte, weil er besser kämpfte, wenn es jemanden gab, den er schützen konnte. Uvogin war am besten mit Nobunaga Hazama befreundet und die beiden brachten im Kampf die Besten heraus. Uvogin war, wie alle anderen Mitglieder der Truppe, den Idealen von Chrollo und den Spinnen absolut treu. Er mochte es nicht, Geld zu tragen, und behauptet, dass er absolut keinen Nutzen daraus habe, da er fest in seinem Glauben stand, dass man alles stehlen sollte, was sie wollten. Er würde sich nur an Menschen erinnern, die er getötet hatte, wenn sie ihm einen harten Eindruck machten. Er war auch sehr pünktlich und stritt sich oft mit Nobunaga und Franklin über ihre Verspätung.

Hintergrund Bearbeiten

Uvogin gehörte neben Feitan , Machi , Franklin , Nobunaga , Pakunoda und Chrollo zu den ersten Mitgliedern der Phantom Troupe , die aus Meteor City stammen , einer von Ausgestoßenen bewohnten Schrottstadt, die sich weigert, Teil der Gesellschaft zu sein. Menschen, die dort leben, existieren nicht in offiziellen Aufzeichnungen, und die Existenz der Stadt selbst ist nur wenigen Menschen bekannt. Es wird auch im Manga und Anime gesagt, dass die ursprünglichen Mitglieder der Phantom Troupe etwas mit dem bösen Blut zwischen der Mafia und den Meteorgeborenen von Junkyard City zu tun hatten. Der Grund, warum die Truppe die Stadt verließ, ist ein Rätsel. Später schloss sich der Gruppe weitere Mitglieder an, gemäß Chrollos Idee einer Gruppe von genau dreizehn Mitgliedern, einschließlich seiner selbst.

Ausrüstung Bearbeiten

Clubs: In der Vergangenheit, als er neben Nobunaga kämpfte, wurde Uvogin mit zwei großen Holzklubs gezeigt.

Fähigkeiten & Kräfte Bearbeiten

Da Uvogin in Meteor City geboren wurde, ist seine Existenz in keiner Datenbank verzeichnet, was es fast unmöglich macht, Informationen über ihn zu erhalten. Uvogin verfügt über den stärksten Körper der Phantom Troupe und eignet sich am besten für den Nahkampf, auch gegen bewaffnete Massen. Neben seiner entsetzlichen Kraft und Aura identifiziert Kurapika als eine der Säulen von Uvogins Macht seinen unbeirrbaren Geist, der es ihm ermöglicht, seine Aura unabhängig von der Schärfe seiner Bedingungen effizient zu nutzen. Trotz seiner Neigung, alleine zu kämpfen, ist er am stärksten, wenn er mit einem Partner kämpft, besonders gegen mehrere Feinde, da er ihm die Chance gibt, jemanden zu beschützen. Laut Chrollo kann Uvogin fast jeden überwältigen, ist aber gegenüber den komplexen Fähigkeiten der Manipulatoren und Beschwörer im Nachteil. Er scheint sich nicht auf irgendeine Art von Kampfkunst zu verlassen, die auf einfache, breite Schwünge zurückgreift, die seine Muskelkraft voll ausnutzen und aufbauen. Uvogin hat die Fähigkeit, die Zeit zu bestimmen, indem er misst, wie lange seit seiner letzten Mahlzeit vergangen ist.

Uvogins Nen Typ
Typ: Verstärkung Big Bang Impakt (Faus der Zerstörung)
Big bang impact gif
Uvogins mächtigster Angriff. Er konzentriert seine Aura mit

Ko und schlägt dann das Ziel. Die Fähigkeit wird als eine einfache rechte Gerade beschrieben, verstärkt mit Aura, dennoch erzeugt sie aufgrund seiner Beherrschung der Verbesserung und der hohen physischen Stärke genug Kraft, um eine Explosion zu verursachen, die mit der zerstörerischen Kraft einer kleinen Rakete konkurriert. Uvogins Ziel war es, es so stark wie einen Atomsprengkopf zu machen. Im Kampf gegen die Schatten-Bestien erschuf ein einzelner Urknall-Einschlag einen Krater mit einem Durchmesser von mehreren Metern , der einen Teil von Worms Körper ohne direkten Kontakt zerstörte. Es zerbrach auch Kurapikas Arm, obwohl dieser Kaiserzeit benutzte. Machis Beschreibung der Fähigkeit könnte bedeuten, dass sie ausschließlich mit der rechten Hand durchgeführt werden kann, die als Bedingung fungieren und sie somit von einem normalen Ko-Schlag unterscheiden würde.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia