FANDOM


Shoot McMahon (シュート=マクマホン, Shūto Makumahon) ist ein nicht identifizierter

Bestien-Hunter, Knuckle Bines Partner und ein Schüler von Morel Mackernasey.

Aussehen Bearbeiten

Shoot ist ein großer, dünner Mann ohne Augenbrauen und blasser Haut. Er trägt einen langen Pferdeschwanz auf der linken Seite seines Kopfes und hat lila Haare. Er trägt eine lange, purpurrote Robe mit einem großen fließenden Ärmel auf seiner linken Seite, und ein großes Stück, das am asymmetrischen Kragen vorragt. Unter seinem linken Ärmel fehlt Shoot der größte Teil seines linken Arms neben seiner Schulter, die mit einem roten Stern tätowiert ist.

Persönlichkeit Bearbeiten

Shoot hat eine schüchterne Persönlichkeit und hat oft Angst, günstige Zeiten zu nutzen, um einen Feind anzugreifen. Seine Klugheit macht ihn zu einem guten Gegenstück zu Knuckle, da er dessen Impulsivität ausgleicht. Er war bereit, Tausende von Menschen sterben zu lassen, um Milliarden von anderen zu retten. Als der Kampf mit Youpi begann, wurde er von Gon inspiriert und kann seine Kraft vollständig entfesseln, wobei er seine Ängstlichkeit und Verletzungen überwindet. Nach eigenen Angaben mag er es nicht, andere zu verletzen.

Fähigkeiten und Kräfte Bearbeiten

90 - Shoot

Shoot in der Schlacht

Shoot hat alle Vorteile, die ihm sein Status als Hunter bietet. Er hat beachtliche Kampffähigkeiten bewiesen, indem er sich kurz gegen Menthuthuyupi, eine königliche Garde, hielt, obwohl er fast tödliche Wunden erlitt. Mit Knuckles Hilfe konnte er Kites manipulierten Körper versiegeln. Sein geringes Vertrauen in seine Fähigkeiten hat sich oft als Hindernis für ihn erwiesen, aber Gons Beispiel erlaubte es ihm, seine eigene Entschlossenheit zu entdecken und ihm zu erlauben, Menthuthuyupi ohne Rücksicht auf sein eigenes Leben anzugreifen. Er ist sehr aufmerksam und bemerkt Killuas elektrischen Angriff, bevor dieser ihn ausführen konnte. Seine Nen-Fähigkeiten erlauben ihm, den Verlust seines linken Armes effektiv auszugleichen.

Nen Bearbeiten

Shoot ready to fight

Shoots Hatsu Fähigkeiten

Shoot ist ein Manipulator, der darauf spezialisiert ist, drei Hände zu manipulieren, die er als kontrollierbare Projektile oder Ablenkungen benutzt, um einen Schlag zu landen und das Hotel Rafflesia zu aktivieren. Das wiederholte Verschwinden und Wiedererscheinen seines Vogelkäfigs und besonders der Hände scheint darauf hinzudeuten, dass sie beschworen werden. Da er es nicht mag, andere zu verletzen, hat Shoot seine hauptsächliche Hatsu- Fähigkeit gemacht, die nur benutzt werden kann, indem man jemanden verletzt, also würde er darauf zurückgreifen hatte keine andere Wahl und daher keine Bedenken. Eine andere Fähigkeit von ihm befähigt ihn, kleine Objekte in zweidimensionale Abdrücke auf seiner rechten Hand zu verwandeln. Er ist ein extrem fähiger Zetsu- Nutzer, der fast einen Monat lang von Gon und Killua unentdeckt blieb. Er scheint Shu auch gut zu beherrschen, da er seine schwebenden Hände mit Aura durchdringen kann. Während des Angriffs auf die Chimera-Ameisen bedeckte Shoot nach einer Intuition sein rechtes Auge, was zusammen mit der Aufregung, sich in die Enge getrieben zu fühlen, seine Stärke erhöhte.

Shoots Nen Typ
Typ: Unbekannt Impressum Konvertierung
Shoot token - episode 89
Shoot hat die Fähigkeit, dreidimensionale Objekte in

Taschengröße in Abdrücke auf seiner Handfläche zu verwandeln und sie in ihren normalen Zustand zurück zu bringen, ohne Schaden anzurichten. Es scheint, dass Shoot den Effekt für mindestens einige Tage beibehalten kann.

Typ: Beschwörung und Manipulation Körperlose Hände
90 - Shoot's hands 1
90 - Shoot's hands 2
Shoot kann drei körperlose Hände beschwören, die er dann mit

Manipulation steuert. Er kann sie mit Aura beschichten und sie als Projektile nutzen, die das Ziel umgeben und umpusten können, aber auch als Ablenkung, um sich dem Gegner zu nähern, um das Hotel Rafflesia zu aktivieren. Shoot hat sehr viel Kontrolle über die Hände, die er positionieren kann, um die blinden Flecken des Hotel Rafflesia auszunutzen. Die Aura um eine einzelne Hand erlaubt es, genug Kraft zu sammeln, um Killua zu verletzen, obwohl es nicht genug ist, um ihn signifikant zu verletzen, sowie um es aus Killua's Attacken, sowohl körperlich als auch durch seine Yo-Yos, unbeschädigt zu lassen. Während des Kampfes gegen Youpi war Shoot in der Lage, die Hände mit solcher Genauigkeit, Geschwindigkeit und Kraft zu kontrollieren, dass sie die Tentakel der Royal Guard abwehren konnten. Er konnte auch auf einem stehen, um mit großer Geschwindigkeit zu fliegen, was er als seine besondere Technik ansah.  Trotz Shoots, der immer die Hände in Verbindung mit dem Käfig des Hotel Rafflesia benutzen, scheinen sich die beiden Fähigkeiten voneinander zu unterscheiden.

Typ: Beschwörung und Manipulation Hotel Rafflesia
95 - Hotel Rafflesia
Shoot's cage
Durch körperlichen Kontakt kann Shoot ein Ziel bestimmter

Körperteile, entsprechend dem Aufprallbereich, berauben, indem es sie schrumpft und in seinen Vogelkäfig teleportiert, möglicherweise bis der ganze Körper versiegelt ist. Der betroffene Körperteil wird durch einen dunklen Nebel ersetzt. Obwohl der Gegner keine Schmerzen hat und nicht wirklich verletzt ist, kann Shoots Fähigkeit ihre Gedanken in Unordnung bringen. Darüber hinaus kann Shoot durch das Zielen auf die Augen blinde Flecken erzeugen, die bei aufeinanderfolgenden Angriffen ausgenutzt werden können. Um die Fähigkeit zu lösen, öffnet Shoot die Tür des Käfigs und lässt das gefangene Ziel herauslaufen, wonach sie wieder zu ihrer normalen Größe zurückkehren. Es wird automatisch deaktiviert, wenn Shoot das Bewusstsein verliert. Da das Schrumpfen mit der Beschwörung verbunden ist, scheint es, dass das Hotel Rafflesia auch Elemente dieses Nen-Typs enthält. Seine Teleportationskomponente kann die zusätzliche Beteiligung von Emission bedeuten.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia