FANDOM


Die Phantom Troupe ('旅 団, Gen'ei Ryodan) ist eine weltberühmte Diebesbande mit

Class-A Bounties. Seine Mitglieder heißen "Spinnen". Die meisten stammen aus Meteor City.

Übersicht Bearbeiten

Young Phantom Troupe

Phantom Troupe Mitglieder bei dem Kurta-Clan-Massaker

Die Gruppe besteht aus dreizehn Mitgliedern, die alle hoch qualifizierte Nen-Benutzer sind. Jedes Mitglied hat eine nummerierte Tätowierung einer zwölfbeinigen Spinne an ihrem Körper. Diejenigen, die der Gruppe beitreten möchten, können dies tun, indem sie ein gegenwärtiges Mitglied töten und dadurch ersetzen. Wenn eine Stelle aufgrund eines Sterbenden oder aus anderen Gründen frei wird, ist der Leiter der Gruppe Chrollo Lucilfer dafür verantwortlich, sie zu ersetzen.

Zu ihren Verbrechen gehörte das Massaker des Kurta-Clans, Kurapikas Familie, die nur dazu verpflichtet war, die charakteristischen Scharlachroten Augen des Kurta-Clans zu finden. Gelegentlich leisten sie philanthropische Arbeit und sind ein wichtiger Gewinn für Meteor Citys Militärkräfte: Als beispielsweise Bomben gegen Zazan und ihre Invasion scheiterten, ergriffen die Spinnen die Initiative und zerstörten sie und ihre Armee von Chimera Ameisen, sogar mit ihrem Anführer, um sie zu führen. Sie gelten jedoch auch nach Meteor City-Standards als Ausreißer.

Trotz ihrer engen Verbindungen werden sie es denjenigen ermöglichen, die ihre Mitglieder getötet haben. Chrollo organisierte ein Rache-Massaker der Mafia durch die Uvogins verstorbener Troupe-Mitglied # 11, obwohl Machi spekulierte, er könnte Kurapika (Uvogins Mörder) bitten, eine Spinne zu werden.

Ursprünge Bearbeiten

HxH 57 Ryodan Chrollo

Chrollo bildet die Truppe

Die Phantom Troupe und die meisten ihrer Mitglieder stammen aus Meteor City, einer Schrottstadt, die von Ausgestoßenen bewohnt wird. Menschen, die dort leben, gibt es in keiner offiziellen Aufzeichnung und die Existenz der Stadt selbst ist nur wenigen Menschen bekannt. Irgendwann in der Vergangenheit formte Chrollo Lucilfer die Phantom Troupe mit mindestens sechs anderen Einwohnern von Meteor City und verließ die Stadt. Die Gründungsmitglieder der Troupe waren Chrollo selbst, Feitan, Machi, Nobunaga, Pakunoda, Franklin und Uvogin, mit der möglichen Aufnahme von Phinks und Shalnark.

Mitarbeiter Bearbeiten

Anders als sie selbst bittet die Phantom Troupe gelegentlich während ihrer Mission um Hilfe von Außenseitern. Beispiele beinhalten:

  • Illumi Zoldyck: Angestellt um die 10 Dons der Mafia zu töten.
  • Er wurde von Maha und Kalluto begleitet.
  • Hisoka Morow: suchte einen Exorzisten, um Chrollo aus Kurapikas Judgement Chain zu befreien.
  • Abengane: Gemietet um die Urteilskette aus Chrollos Herzen zu entfernen.

Hierarchie und Regeln Bearbeiten

Die Phantom Troupe, die die metaphorische Darstellung der Gruppe als Zwölfbeinspinne darstellt, besteht aus 13 Mitgliedern, einem "Kopf" und 12 "Beinen". Alle "Beine" sind in der Rangordnung und in der Entscheidungsgewalt gleich und Aufgaben werden auf der Grundlage der individuellen Fähigkeiten oder Freiwilligentätigkeit jedes Mitglieds zugewiesen. Der "Kopf" ist der Anführer, dessen Befehle als höchste Priorität zu betrachten sind; jedoch ist ihr Leben nicht, da sogar der "Kopf" ersetzt werden kann. Von den "Beinen" wird erwartet, dass sie stets dem Leitprinzip treu bleiben, dass der Wohlstand der Gruppe als Ganzes das Überleben eines jeden Einzelnen übertrumpft und sogar die Dinge selbst in die Hand nimmt, sollten die Interessen der Gruppe und des "Leiters "Zusammenstoß. In Chrollos Fall waren jedoch mehrere Mitglieder so sehr auf ihn angewiesen, dass sein Leben tatsächlich in den Rang der Priorität der Gruppe erhoben wurde.

Die Phantom Troupe versammelt sich nicht häufig, sondern sammelt sich auf Wunsch des "Kopfes", der beliebig oder obligatorisch sein kann. Das Überspringen eines Pflichttermins könnte dazu führen, dass ein "Bein" vom "Kopf" bestraft wird. Nur der "Kopf" hat die Befugnis, neue Mitglieder hinzuzufügen, obwohl ein "Bein" Kandidaten empfehlen kann, die sie für geeignet halten. Wenn ein Mitglied getötet wird, kann der "Kopf" es auf sich nehmen, dem Täter Vergeltung zuzufügen. Nichtsdestoweniger ist das Besiegen eines gegenwärtigen Mitglieds ein praktikabler Weg, sie zu ersetzen, was nicht der Zustimmung des "Kopfes" unterworfen sein kann.

Abgesehen von der Befolgung der Richtlinien des "Leiters" gibt es keine spezifischen Verhaltensregeln, die "Beine" haben sollten. Obwohl einige Mitglieder glauben, dass Kaufen und Bieten gegen die Wege der Gruppe ist, haben andere keine Bedenken auf legale, gewaltlose Kanäle und Transaktionen zurückzugreifen, wobei mindestens zwei von ihnen Hunter für die damit verbundenen Vorteile werden. Es wurde festgestellt, dass zwei "Beine" immer an der "Kopf" Seite sind, wenn sich die Phantom Troupe versammelt, aber es ist unbekannt ob das eine offizielle Regel ist.

Positionen und Rollen Bearbeiten

Phantom Troupe-Mitglieder werden bestimmten Aktivitäten in der Gruppe aufgrund ihrer Eignung zugewiesen oder als Freiwillige eingesetzt.

  • Boss (leader 長 , Anführer): Der Anführer der Phantom Troupe. Derzeit von Chrollo Lucilfer gehalten.
  • Stellvertretender Anführer (leader 長 代理, Anführer): Der interimistische Anführer der Spinnen, wenn der Anführer abwesend ist. Diese Position wurde demjenigen gewährt, der zuerst Zazan getötet hat. Ehemals von Feitan Portor gehalten.
  • Kommandoteam (特 攻 oder 実 行 部隊, Avantgarde / Angriffsgruppe oder Exekutionskommando): Freiwillige für diese Einheit sind Frontkämpfer. Eine ihrer Hauptaufgaben besteht darin, die Aufklärungs- und Säuberungsgruppen zu schützen. Ehemals von Uvogin gehalten; derzeit von Nobunaga Hazama, Phinks Magcub und Feitan Portor gehalten.
  • Recon (情報, Intelligenz): Mitglieder, die für die Informationssammlung zuständig sind. Ehemals von Shalnark und Pakunoda gehalten.
  • Säuberung (dispos 部隊, Entsorgungskommando): Mitglieder, die dafür verantwortlich sind, Beweise für die kriminellen Aktivitäten der Gruppe zu entfernen. Derzeit von Shizuku gehalten

Münzwurf Bearbeiten

HXH Coin Toss

Kopfseite der Spinnenmünze

Tails

Rückseite der Spinnenmünze

Ernsthafte Kämpfe sind unter den Mitgliedern der Phantom Troupe verboten. Da kein "Bein" über dem anderen steht, wenn ein Meinungskonflikt nicht durch Diskussion gelöst werden kann, wird der Münzwurf verwendet, um den Streit beizulegen. Die verwendete Münze ist eine maßgefertigte Münze, auf der Kopfseite befindet sich die Signatur der zwölfbeinigen Spinne der Gruppe und auf der anderen Seite ein Spinnennetz.

Tätowierung Bearbeiten

Uvogin Tattoo 2011

Uvogins nummeriertes Spider-Tattoo #11

Mitglieder der Phantom Troupe, mit der möglichen Ausnahme von Chrollo, tragen irgendwo auf ihrem Körper ein Tattoo mit einer zwölfbeinigen Spinne. Innerhalb der Spinne gibt es eine Zahl von 1 bis 12 für die "Beine", die für jedes Mitglied unterschiedlich ist. Es ist nicht bekannt, wie diese Nummern vergeben werden. Obwohl die zwölfbeinige Spinne sofort als Symbol der Truppe erkennbar ist, ist die Tatsache, dass sie nummeriert ist, nicht so allgemein bekannt.

Verlauf Bearbeiten

Kurta Clan Massaker Bearbeiten

Phantom Troupe message

Nachricht von der Phantom Troupe

Fünf Jahre vor dem Beginn der Serie näherte sich die Truppe dem Kurta Clan wegen ihre wertvollen Scharlachroten Augen und massakrierte alle dort, hinterließ Dutzende Leichen mit ausgestochenen Augen und eine Nachricht, die aussagte: "Wir lehnen niemanden ab, nimm also nichts von uns“.

Zoldyck-Begegnung Bearbeiten

Irgendwann vor Beginn der Serie tötete Silva Zoldyck Troupe-Mitglied # 8 der Phantom-Troupe und kämpfte mit Chrollo Lucilfer. Das Ergebnis des Kampfes zwischen ihnen ist unbekannt, obwohl beide überlebten.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia