FANDOM


Pariston Hill (パリストン=ヒル, Parisuton Hiru) ist ein Dreifach-Stern Hunter und die beiden ehemaligen 13. Präsident und 12. stellvertretender Vorsitzender des Hunterverbands. Er ist auch ein ehemaliges Mitglied der Junishin mit dem Codenamen "Ratte" (子, Ne). Er kann als einer der Hauptgegner des 13. Hunter Vorsitzenden Wahlbogens gelten.

Aussehen Bearbeiten

Pariston hat mittellanges, dunkelblondes Haar und braune Augen. Er ist bekannt für sein breites, fröhliches Lächeln. Anders als viele andere Mitglieder der Junishin ändert er sein Äußeres nicht, um wie das Tier zu erscheinen, das er darstellt. Stattdessen trägt Pariston immer luxuriöse Anzüge und Krawatten.

Persönlichkeit Bearbeiten

Pariston - 139

Pariston ein Mann, der immer lächelt

Laut Ging Freecss ist Paristons Persönlichkeit der von Netero und seiner eigenen ähnlich, da er gerne spielt und Spaß daran hat, uninteressiert am Gewinnen oder Verlieren, was ihn sehr unberechenbar macht. Er erscheint immer fröhlich mit einem strahlenden Lächeln, so dass es unmöglich ist, seine Gedanken zu lesen und seine Motive zu berechnen. Dies allein ärgert den Zodiacs, meist Cheadle, Kanzai und Cluck. Er ist extrem schlau und hat Freude daran, das zu zerstören, was er am meisten liebt. Gleichzeitig ist er wütend auf Ging und genießt eine Rivalität mit Ging; Pariston hat selten jemanden gehasst, obwohl er schreckliche Dinge für sie tut und neugierig ist, was er mit jemandem machen würde, den er hasst, während Ging gerade diese Position besetzt. Er hat eine Vorliebe für harte Strafen für jeden, der ihm Unrecht tut.

Er neigt dazu, für den schwere Situationen als bloße Spiele, wie die Wahlen zu behandeln 13. Vorsitzenden. überarbeiten Als er die Position des Vorsitzenden gewinnt, übergibt er sie Cheadle und tritt zurück. Er hat auch 5000 eingesponnene Chimera Ameisen für seinen privaten Spielplatz.

Aufgrund seiner extremen Unberechenbarkeit, Schlauheit, Schattigkeit und der Tendenz, jemandes Geduld und Temperament zu testen, wird er von allen Zodiacs und vielen Huntern in der Vereinigung nicht gemocht, sogar mehr als Ging. Sogar Morel sagt, dass er lieber sterben würde, als für eine Rattenschlange wie Pariston zu stimmen. Es wird auch gezeigt, dass Netero ihn ebenfalls nicht ausstehen kann und oft mit ihm in Streit gerät, aber er toleriert Paristons Anwesenheit, weil er glaubt, dass ein Ja-Mann-Stellvertreter ihm zu langweilig ist.

Hintergrund Bearbeiten

Pariston wurde ein Hunter in Vorbereitung auf Beyonds Expedition zum finsteren Kontinent. Drei Jahre vor Neteros Tod wurde Pariston zum stellvertretenden Vorsitzenden der Huntervereinigung ernannt, teilweise weil Netero es genoss, wie Pariston ihn herausforderte und ihn zu einem Mitglied der Zodiacs machte. Während seiner Zeit als Vice Chairman war Pariston für die Geschäftsseite der Huntervereinigung zuständig. Während dieser drei Jahre wurden 18 Hunter vermisst, durchschnittlich sechs pro Jahr, im Gegensatz zu durchschnittlich 0,6 Huntern pro Jahr vor Paristons Amtszeit, zu der auch Ging gehörte. Pariston erklärte, dass, wenn er Vorsitzender würde, diese Zahl sinken würde, was bedeutet, dass er eine Rolle bei dem mysteriösen Verschwinden spielte, obwohl er dies möglicherweise nur getan hatte, um Mizaistom zu verwirren. Der Ochse vermutet, dass Pariston Verbindungen zur Unterwelt hat. Andere zwielichtige Geschäfte schließen einen Skandal ein, in dem Gelder von der von Pariston gegründeten Temporary Agency auf seinem Konto gefunden wurden, das er für ein Missverständnis hält, da das Geld angeblich ein Reservefonds zur Stärkung der Huntervereinigung sei. Durch seine Temporary Agency und seine Position als Vice Chairman gelang es Pariston, einen festen Überblick über die Organisation zu erlangen und so die Macht zu erlangen, den Review Board aus dem Schatten zu behalten und somit nur seinen Unterstützern Jobs zu geben.

Fähigkeiten und Kräfte Bearbeiten

Während seiner Zeit als stellvertretender Vorsitzender der Huntervereinigung war Paristons Autorität hinter der des Vorsitzenden und übertraf sogar seine anderen Zodiacs. In der Realität erweitert seinen Einfluss weit über seine Position: dank seiner Kontrolle über das Review Board, die sogar Isaac Netero Herrschaft beschränkt hatte über, und von etwa 200 Temp Hunter durch seine Temp Agency,  als auch durch sein Charisma, hatte Pariston die Unterstützung von rund einem Drittel der Hunter durch den Beginn der Wahl. Am Tag nach der Invasion des Palastes sandte er 100 Luftschiffe in die Republik East Gorteau, um 5.000 Menschen zu retten. Chimera Ameisen Hybriden und verlagerte sie nach NGL ohne jemand außer Gings wissen, und er scheint zuversichtlich zu sein, dass sie seinen Anweisungen folgen werden, geben ihm eine Armee von Nen-Nutzer. Paristons Autorität in der Huntervereinigung wuchs in der extrem kurzen Zeit, in der er Vorsitzender war. Sein Status als Triple Hunter bürgt sowohl für seine Leistungen als auch für sein persönliches Vermögen. Er war auch der zweite Kommandant in dem Expeditionsteam, das von Beyond Netero seit Jahren ins Leben gerufen wurde, um die Aufnahme von Beyonds Anhängern in die Huntervereinigung zu organisieren bis Ging seine nominelle Autorität übernahm. Er ist auch ein tüchtiger Geschäftsmann und nach seinem eigenen Anspruch ein geschickter Vermittler.

Paristons Machtniveau bleibt ein Geheimnis. Obwohl er oft behauptet, schwach zu sein,  beschuldigte er Ging, ihn zu unterschätzen, als dieser verkündete, dass Marione die stärkste Anhängerin von Beyond sei. Als Zodiac diente er als Neteros Sparringspartner, und er wurde auch von Beyond als mächtig genug erachtet, um sich seiner Expedition zum Finsteren Kontinent anzuschließen.

Wissenswertes Bearbeiten

Pariston - 138

Paristons Runninggag

  • Pariston Hill ist ein Anagramm von Paris Hilton.
  • Es gibt ein Runninggag, bei dem Paristons Umgebung immer funkelt, wenn er lächelt.
    • In einem weiteren Runninggag sieht man Pariston in einem eleganten Stuhl sitzen, als er die anderen Junishin konfrontiert.
  • Paristion erscheint in Hunter x Hunter: Die letzte Mission, obwohl er nicht spricht. Tatsächlich reicht er nur Beans die Hand und lächelt.
    • Immer noch im Film wurde von Garcia angedeutet, dass er an der Berichtserstattung über den Shadow-Vorfall beteiligt war.
  • Sein Synchronsprecher, Hiroki Takahashi, sprach Hisoka im Anime 1999.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia