FANDOM


AllgemeinesBearbeiten

Den klugen und kämpferischen Kuruta trifft Gon bei der Hunter-Prüfung. Kurapica gehört zum Stamm der Kurta, deren Augen bei starken Gefühlsregungen in einem tiefen Josias leuchten. Eben wegen dieser besonderen Augen waren die Kurta von jeher stark gefärdet und wurden schließlich fast alle von den Illusionisten ausgelöscht, die sich ihre seltenen und besonderen Augen unter die Nägel rissen. Als letzter Überlebender seines Stammes schwor Kurapica Rache! Er machte die Hunter-Prüfung eigentlich nur wegen seinem unstillbaren Hass auf die Illusionisten.


CharakterBearbeiten

Der ruhige Kurapica verbringt sehr viel Zeit mit dem Lesen von Büchern. Er saugt sämtliche informationen in sich auf und besitzt ein besonderes Interrese an Geschichtsbüchern. Kurapica hat sich im Laufe der Zeit ein unglaublich gutes Urteilsvermögen angeeignet und besitzt hervorragende Menschenkenntnisse. Er bleibt stehts locker und gelassen und überdenkt seine nächsten Schritte immer sehr gründlich. Man mag es nicht glauben, aber Kurapica hasst jegleiche Art von Gewalt. Von Natur aus ist er sehr friedlebend und kann sich nur schwer dazu durchdringen, Gewalt anzuwenden. Leichter fällt es ihm, wenn er vor einem Illusionisten steht. Dann ist Kampf angesagt. Seine Spezialfähigkeit ist extra "Anti-Illusionist" und mit der kann er nur Mitglieder der Illusionisten töten. Sollte er aber doch andere Menschen mit dieser Technik töten wird seine Kette ihn selber töten. Sein Eid besagt, wenn er diese Technik gegen jemand richtet der nicht zu den Illusionisten gehört, so solle er sterben.

FähigkeitenBearbeiten

Neben seinem Verstand besitzt er zwei jeweils am Ende zusammengebundene Stöcke,in denen sich zwei schwerter verbergen,die er blitzschnell ausfahren kann und die in Kombination mit der Stockwaffe eine tödliche Kraft entfachen können.Seine Hauptwaffe ist eine Kette,deren Größe und Form er mit Hilfe der Nen-Technick verändern kann.


Nen-Typ: VerkörperungsartBearbeiten

Kurapika kann im Purpuraugenzustand auf allen sechs Nen-Typen 100% schaffen.Das können angehörige des Kurta Stammes schaffen und die Nen-Typen der Sonderart.Der Nachteil an seiner Nen-Kraft ist,dass er sie nur anwenden kann,wenn seine Kurta-Gene durchbrechen und ihn in Rage bringen.

Besonderheit zur Nen-TechnikBearbeiten

Um seinen Angriff noch mehr Stärke zu geben und um auch gegen einen sonst überlegenen Gegner zu bestehen,hat Kurapica für seine Kette ein Eid-Einschränkungskonzept entworfen.Seine Kette funktioniert sozusagen nach dem Regel-und-Strafe-Prinzip!Er kann mit dieser Kette jeden Illusionisten fangen und festhalten,egal wie stark er ist,er kann die Kette nicht zerreißen (Regel).Dies funktionirt abernur bei Mitgliedern der Illusionisten.Sollte Kurapica die Kette bei einem Nicht-Illusionisten anwenden,stirbt er selbst (Strafe)!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki