FANDOM


Franklin Bordeau (フランクリン=ボルドー, Furankurin Borudō) ist Mitglied # 7 der

Phantom Troupe, einer berüchtigten Bande von Dieben mit A-Bounties. Er rangiert in der Truppe an vierter Stelle.

Aussehen Bearbeiten

Genei fra

Franklins Anime Design 2011

Franklin hat das Aussehen eines kolossalen Frankenstein-Monsters, komplett mit Narben und vernähten Wunden, die sein Gesicht verwüsten. Sein braunes Haar ist kurz und unordentlich. Er hat lange Ohren mit goldenen Ohrringen , die seine Brust erreichen. Seine Kleidung besteht aus einem blauen Overall, der von einer weißen Jacke mit schwarzen Streifen an den Rändern bedeckt ist. Dazu trägt er braune Schuhe.

Persönlichkeit Bearbeiten

Franklin ist nicht so "weich", da er nie zögert zu töten, sogar im Kampf zu schwelgen und zögert nicht, wenn er in schwierigen Situationen ist. Er ist schnell ausgeglichen, wenn er herausgefordert wird, bis zu dem Punkt, an dem er sich mit einem anderen Truppenteil streitet. Er arbeitet oft mit Shizuku zusammen. Abgesehen von Chrollo selbst scheint Franklin der einzige zu sein, der die Truppe zusammenhalten kann; wenn Phinks, Feitan, Machi und Pakunoda sich darüber streiten, ob sie den Ketten-Nutzer verfolgen sollen oder nicht, beruhigt Franklin die Lage und schlägt einen Plan vor, der das Überleben der Phantom-Truppe sicherstellen würde. Seine Loyalität gegenüber der Truppe steht außer Frage, da er bereit ist, einige Mitglieder zu töten und mit dem Wiederaufbau der Spinnen zu beginnen.

Hintergrund Bearbeiten

Young franklin

Jüngerer Franklin

Franklin ist Gründungsmitglied der Phantom Troupe, die aus Meteor City stammt. Es ist eine Schrottstadt, die von Ausgestoßenen bewohnt wird, die sich weigern, Teil der Gesellschaft zu sein. Menschen, die dort leben, gibt es in keiner offiziellen Aufzeichnung, und die Existenz der Stadt selbst ist nur wenigen Menschen bekannt. Es wird auch gesagt, dass die ursprünglichen Mitglieder der Phantom Troupe etwas mit dem bösen Blut zwischen der Mafia und denen von Meteor City zu tun hatten. Warum die Truppe die Stadt verließ, ist ein Mysterium. Später schloss sich der Gruppe weitere Mitglieder an, gemäß Chrollos Idee einer Gruppe von genau dreizehn Mitgliedern, einschließlich seiner selbst.

Fähigkeiten und Kräfte Bearbeiten

Da Franklin in Meteor City geboren wurde, ist seine Existenz in keiner Datenbank verzeichnet, was es nahezu unmöglich macht, Informationen über ihn zu erhalten. Franklin scheint am liebsten mit seinen Nen- Kugeln im Kampf zu kämpfen, deren Anzahl, Geschwindigkeit und Stärke normalerweise ausreichen, um seinen Gegner zu überwältigen.

Nen Bearbeiten

Franklin ist ein Emitter. Als Mitglied der Truppe wird er als sehr mächtiger Nen-Benutzer gefürchtet. Er scheint eine große Aura zu haben und hunderte verheerende Kugeln zu schießen, ohne müde zu werden. Seine Enhancement-Fähigkeiten scheinen auch ziemlich hoch zu sein, als er völlig unverletzt aus der Explosion eines Autos herauskam.

Franklins Nen Typ
Typ: Emission Doppelmaschinengewehr
Double machine gun
Nachdem er seine Fingerspitzen in Höhe der Endphalangen

getrennt hat, verschießt Franklin Aura in Form von Kugeln aus seinen Fingern. Die Geschwindigkeit und die Kraft der Kugeln sind enorm und zusammen mit der hohen Feuerrate der Fähigkeit macht es ideal, um Dutzende von Gegnern in einer Angelegenheit von Augenblicken abzuschlachten. Shachmono Tocino, ein Kollege von Emitter, war erstaunt, dass Franklins Geschosse seine Nen-Marionetten zerreißen konnten und genug kinetische Kraft aufwiesen, um tödliche Wunden zuzufügen. Obwohl es nicht erforderlich war, entschied sich Franklin mit den Fingerspitzen den Weg abzuschneiden, weil er fühlte, dass es effektiver wäre und wie in der Tat, da durch selbst auferlegten Beschränkungen der Nen-Fähigkeiten verbessernzukönnen, wodurch die Leistung jedes Geschoss dramatisch erhöht wird.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia