FANDOM


Alluka Zoldyck (アルカ=ゾルディック, Aruka Zorudikku) ist das zweitjüngste

Kind von Silva und Kikyo Zoldyck. Unter unbekannten Umständen wurde sie von einer mysteriösen Kreatur des Dunklen Kontinents besessen, die ihre Familie Nanika nannte. Die beiden teilen derzeit Allukas Körper.

Aussehen Bearbeiten

Alluka-2

Alluka als kleines Kind

Alluka hat lange schwarze Haare, blaue Augen und eine blasse Gesichtsfarbe. Sie trägt die traditionelle Kleidung einer japanischen Schreinjungfrau, mit Stiefeln und einem Stirnband mit emotionalen Cartoon-Gesichtern. Ihr Gesicht umrahmt zwei Haarsträhnen, die jeweils von vier Haarbändern mit den gleichen Cartoon-Gesichtern an ihrem Kopfband befestigt sind. Als ein jüngeres Kind hatte Alluka schulterlanges, struppiges Haar und trug Hosen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Alluka - 141

Alluka ist glücklich mit Killua

Vor Allukas formeller Einführung bezeichnet Silva sie als ein dunkles und unkontrollierbares Kind. Er behauptet, dass Alluka wegen der Umstände ihrer Geburt keine Seele hat und keine Gefühle fühlen kann.

Nach ihrer Wiedervereinigung mit ihrem engsten Bruder Killua zeigt Alluka jedoch eine liebevolle, einfache und liebenswerte Persönlichkeit. Alluka ist normalerweise sehr glücklich mit Killua und vertraut ihm zutiefst, wahrscheinlich weil er der einzige war, der ihr Mitgefühl zeigte. Laut Killua nennt ihn Alluka "Big Brother", während Nanika ihn nur mit Namen nennt.

Hintergrund Bearbeiten

Zoldyck sons - anime

Die Zoldyck-Kinder und ihre Mutter, Kikyo

Alluka erscheint als erstes in einem Familienfoto der Geschwister Zoldyck und ihrer Mutter, die gezeigt wird, als Kalluto seinen Wunsch erklärt, seinen älteren Bruder zurückzubekommen, egal wie viele Jahre es dauern wird. Auf dem Foto posierte Alluka nicht mit dem Rest der Familie. Stattdessen stand sie in einiger Entfernung hinter ihnen und wandte sich ab. Ihr Name wurde erst in Kapitel 321 im Manga enthüllt und die Leser von Hunter × Hunter konnten lange Zeit nur den Namen des wegweisenden Kindes erraten, basierend auf den Informationen über die Familie Zoldyck, die im offiziellen Datenbuch von 2004 enthalten waren .

Alluka debütiert offiziell in dem Manga in Kapitel 321, in dem sie emotionslos auf dem Boden eines Raumes voller Puppen sitzt. Wenn Silva mit Killua über Alluka spricht, spricht er von ihr als "es" und sagt, dass sie die "Dunkelheit" ist.

Es ist unbekannt, wann und wie Nanika Alluka besessen hat, aber zumindest seit Alluka ein kleines Kind war, haben die beiden den Körper des Letzteren geteilt. Die Familie Zoldyck ist im Unklaren über Nanikas Natur. Killua hat einmal gesehen, wie Alluka zu Nanika wurde und er erfuhr von der allgemeinen Natur seiner Fähigkeiten, indem er sie fragte, wie sie die Transformation rückgängig machen könnte. Als Kleinkind fragte Alluka einmal Mitsuba, ein Butler der Familie Zoldyck, um drei einfache Dinge zu tun: sie eine Treppe hinauftragen und Alluka in die Luft heben. Nachdem Mitsuba das getan hatte, was ihr gesagt wurde, wurden Allukas Augen und Mund plötzlich pechschwarz. Schockiert rief Mitsuba um Hilfe. Killua kam und änderte Alluka wieder in den Normalzustand, indem er Alluka bat, sich hoch hinauszuschieben, was Alluka tat. Nach dem Unfall musste Killua seinen Eltern von Allukas Geheimnis erzählen, denn Mitsuba hatte es ihnen bereits gemeldet. Es stellte sich heraus, dass, als Alluka drei Wünsche erfüllt hatte, ihre Augen und ihr Mund pechschwarz wurden und sie sich erst dann wieder normalisierten, wenn sie einen Wunsch hörte und erfüllte.

Nanika

Alluka im Wunschmodus als Kleinkind

Um ihre Fähigkeit zu testen, befahl ihre Mutter Kikyo Mitsuba, jegliche Bitte von ihr abzulehnen, egal wie klein sie war. Aus diesem Grund wurden Mitsuba und ihr Liebhaber Hassam, der zu dieser Zeit nicht in der Nähe von Alluka war, auf mysteriöse Weise gleichzeitig in Hackfleisch zerlegt. Killua erklärte, dass dies die Konsequenz sei, Allukas Bitte 4 Mal abzulehnen.

Einige Zeit später gab Yasuha, eine weiterer Butler der Zoldyck-Familie, Alluka auf ihre Bitte hin eine Huckepack-Fahrt und aktivierte so den Wunsch-Modus. Zu dieser Zeit gab Yasuha ihrer Gier nach und wünschte, Alluka würde sie zu einem Milliardär machen. Nanika stimmte zu und plötzlich begann eine große Menge Banknoten von einem Zeppelin vom Himmel zu regnen. Es wurde später berichtet, dass ein Geldtransportschiff plötzlich verschwunden war und zu der Zeit, als es gefunden worden war, war das ganze Geld verschwunden, und der Kapitän und die Mannschaft gaben weiterhin unsinnige Antworten.

Illumi interessierte sich für Allukas Macht und bat um Silvas Erlaubnis, sich mit Kasuga zu befassen, der nächste Butler auf seine Weise auf Alluka aufzupassen. Er forderte sie auf, Allukas Bitten zuzuhören, im Austausch für seine Toleranz gegenüber ihrer romantischen Beziehung zu einem Außenseiter der Zoldyck-Familie. Als Kasuga mit Alluka allein war, fragte Alluka sie plötzlich nach ihrer Leber, die Kasuga ablehnte. Sie lehnte drei fortlaufenden Anfragen für ihren Zwölffingerdarm, Wirbelsäule und Gehirn, ebenfalls ab. Aufgrund der Weigerung Kasugas, diese vier Forderungen zu erfüllen, wurden insgesamt 67 Menschen, einschließlich sie selbst, gleichzeitig von Allukas seltsamer Macht getötet. Dieses Vorkommnis zeigte, dass ihre Fähigkeit eine kumulative Wirkung hatte; Je größer der vorhergehende Wunsch war (hinsichtlich der Erfüllungsschwierigkeiten), desto größer waren die Konsequenzen der Ablehnung ihrer nächsten Anfragen. Davon, nach dem Blimp-Ereignis verursachte Nanikas Macht den Tod von sechs Paaren, insgesamt zwölf weitere Personen: zwei waren notwendig, damit Kikyo überzeugt werden konnte, zwei weitere, um die Regeln zu testen, und zwei, als Milluki Touristen für billige Spielzeuge opferte. Irgendwann gab es noch einen weiteren großen Vorfall, bei dem 13 Menschen ums Leben kamen, verursacht von Milluki, der Nanika bat, sein Ziel für ihn zu töten. Milluki ließ einen Touristen namens Muna den Preis bezahlen, indem er ihm sagte, er solle Allukas Bitte einfach ignorieren. In jüngerer Zeit verwendete Milluki Nanika, um den neuesten Computer zu bekommen.

Mehrdeutiges Geschlecht Bearbeiten

Der offizielle Datenkatalog listet Allukas Geschlecht als männlich auf, und zwei von Allukas Brüdern, Illumi und Milluki, bezeichnen Alluka als ihren "Bruder". In Rückblenden nennen die Zoldyck-Butler Alluka das männliche "Bocchan" oder "Bocchama". Morel hat einmal Alluka als Killuas Bruder bezeichnet, und Killua korrigierte ihn nicht.

Killua hat eine enge Beziehung zu Alluka. Als Killua Alluka Gon vorstellte, stellte er Alluka als seine Schwester vor. Killua erklärte, dass Alluka ein Mädchen sei, weshalb sie weibliche Butler brauchten, um sie bei ihrer Mission zur Rettung von Gon zu unterstützen. Killua bezeichnet Alluka mehrmals als seine Schwester, auch als sie Kinder waren.

Die Möglichkeit eines Kontinuitätsfehlers zwischen dem Ratgeber und der Manga-Serie, absichtliches Missverstehen als Teil des vorsätzlichen Missbrauchs durch die Zoldycks und / oder Allukas Transgender sind mögliche Erklärungen für die widersprüchlichen Hinweise auf Allukas Geschlecht.

Auf der Grundlage aller verfügbaren Beweise versucht dieser Artikel nicht, Allukas Geschlecht zu verifizieren, aber er betrachtet Allukas Geschlecht als weiblich und benutzt die weiblichen Pronomen "sie" / "ihr".

Fähigkeiten und Kräfte Bearbeiten

Im Gegensatz zu ihren Brüdern hat Alluka keine Kampffähigkeiten. Sie ist wie ein normales Kind, wenn es um Kampf und Ausdauer geht. Da sie jedoch Nanikas Wirt ist, fürchten ihre eigenen Verwandten ihre Fähigkeit, die Familie in einem Augenblick auszulöschen. Alluka teilt eine empathische Verbindung mit Nanika, die es ihr ermöglicht, ihre Emotionen wahrzunehmen.

Nen Bearbeiten

Siehe auch: Nanikas Nen Fähigkeit Alluka hat keine Nen Fähigkeiten ihres eigenen, und wirkt nur als Bedingung, so dass Nanika ihre wunscherfüllende Kräfte nutzen kann.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Zoldyck Family

    Alluka steht neben Killua

    In der 2011 Anime-Version erschien Alluka in einer Silhouette der Zoldyck-Familienmitglieder, neben der Zoldycks namenlosen Großmutter, die noch im Manga oder Anime erscheinen soll. In der Silhouette hält Alluka Killuas Hand.
  • Alluka teilt Ähnlichkeiten mit Yukina von YuYu Hakusho. Beide sind eine jüngere Schwester, die eine enge Beziehung zu einem älteren Bruder, Killua bzw. Hiei, haben.
  • Die Viz-Übersetzung des Mangas kehrt die Art und Weise um, wie sich Alluka und Nanika auf Killua beziehen. In der englischen Version des Mangas nennt Alluka Killua mit Namen, während Nanika ihn "großer Bruder" nennt.

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia